Auf nach Flensburg – hieß die Devise des diesjährigen Kreiszeltlagers der Jugendfeuerwehr Unterallgäu. 138 Teilnehmer waren insgesamt 2000 Kilometer unterwegs, um gemeinsam den Austausch zwischen Dänemark und Deutschland, Schleswig-Holstein und Bayern sowie Flensburg und Unterallgäu zu fördern und die Kameradschaft zu stärken. Unter anderem mit einer Besichtigung der Feuerwehr Apenrade, einer Lagerolympiade, Schifffahrt und Baden in der Ostsee oder als […]